Über mich

Nach einer Ausbildung zur Modegrafikerin an der Deutschen Meisterschule für Mode München und einer anschließenden eineinhalbjährigen Mitarbeit in einem Holzbildhaueratelier, in dem ich neben Schnitzerei auch alte Techniken wie Vergoldung und die farbige Bemalung von Holzskulpturen (die sog. "Faßmalerei") kennenlernen konnte, entdeckte ich mit der Kunsttherapie eine wunderbare Möglichkeit, meine Liebe zur Kunst und die Begleitung von Menschen zu verbinden.

Nach meinem Studium an der Fachhochschule für Kunsttherapie in Nürtingen arbeitete ich viel mit Kindern und Jugendlichen in den Bereichen Therapie und freier Kunst (unter anderem 15 Jahre lang als Kursleiterin an der Jugendkunstschule in Koblenz).
Seit 2003 betreue ich Patienten der Klinik Niederrhein in Bad Neuenahr kunsttherapeutisch.

Im Herbst 2015 eröffnete ich mein kleines Atelier in Dedenbach, in dem ich Erwachsenen die Möglichkeit biete, sich mit der freien Kunst sowie mit Kunst als Selbsterfahrung zu beschäftigen.